NEWS    NEWS    NEWS    NEWS    NEWS    NEWS    NEWS    NEWS    NEWS    NEWS

 

13.09.2016 - Bundesfest in Werlte

Am vergangenen Wochenende war eine kleine Abordnung Einiger Schützen auf großer Tour. Sie besuchten das größte Schützenfest des Bundes der historischen deutschen Schützenbruderschaften (BHDS). Dieses fand im weit entfernten Werlte (Emsland) statt.

Es waren drei wunderschöne Tage, an denen man mit der großen Schützenfamilie die neuen und alten Majestäten gefeiert hat. Gekrönt wurde es mit dem Festumzug am Sonntag durch festlich geschmückte Straßen. Mit dabei unser Oberfähnrich Karl-Heinz Trimborn, der trotz der hohen Temperaturen die Vereinsfahne mit Stolz präsentierte.

Schnell geht ein wunderschönes Wochenende zu Ende. Im nächsten Jahr trifft sich die Schützenfamilie in Heinsberg zum großen Bundesfest.


23.01.2016 - Weihnachtsbaum-Sammelaktion

Eine kleine Abordnung führte die Weihnachtsbaum-Sammlaktion durch. Durch das neue Abfallwirtschaftskonzept im Kreis, hatten wir die Möglichkeit erhalten, Weihnachtsbäume im Dorf einzusammeln. Für jeden gesammelten Baum bekommen wir einen kleinen Betrag für unsere Vereinsarbeit.

Somit wird das Geld bei uns im Dorf für verschiedene Aktionen verwendet. 

 

16.01.2016 - Sebastianus-Tag und Jahreshauptversammlung

Das neue Schützenjahr fängt bei uns traditionell mit unserem Sebastianus-Tag an. Nach einem kurzen Umzug mit unserem Spielmannszug durch das Dorf in die Kirche, folgte der Gottesdienst gehalten von unserem Präses Winfried Stadtfeld. Danach ehrten wir unseren Verstorbenen und Gefallenen am Ehrenmal. Mit Musik ging es daraufhin in das Dorfgemeinschaftshaus zum gemeinsamen Essen und der Anschließenden Jahreshauptversammlung.

In der Jahreshauptversammlung fand die Ersatzwahl für den Posten Schriftführer/in statt. Als neue Schriftführerin wurde Sandra Darscheid gewählt. Andrea Münch wurde für ihre Arbeit herzlichst gedankt.

Höhepunkt der Versammlung war die Ehrung von Elisabeth und Kurt Göhl für jeweils 25 Jahre Mitgliedschaft. 

 

 

 

 





25.10.2015 - Bezirks-Familienabend in Einig

Wir hatten dieses Jahr die Ehre den Maifelder-Familienabend ausrichten zu dürfen und wir können an dieser Stelle mit vollem Stolz sagen: Es war eine tolle Veranstaltung!

Die Halle war wie gewohnt brechend voll, die Stimmung ausgezeichnet. Es wurde viel gegessen und viel getrunken.... So wie es sein soll!

Hierbei hatten wir die Gelegenheit besonders verdiente Schützen mit dem hohen Bruderschaftsorden auszuzeichen: 

Alwine Weiler

Rudi Durben

Hildegard Münch

Wolfang Justen

Christa Justen

 

Ein rundum gelungenes Fest!




18. - 20.09.2015 - Bundesschützenfest in Büttgen

Mit einer stolzen Abordnung von 10 Personen besuchten wir das diesjährige Bundesschützenfest 2015 in Büttgen bei Neuss. Hier konnten wir 3 wunderschöne Tage mit gleichgesinnten Schützen verbringen und unseren Bezirkskönig Kurt Fuhrmannl lauthals unterstützen. Beim großen Festumzug am Sonntag waren wir natürlich auch wieder dabei. unterstützt durch unseren Fahnenträger Karl-Heinz-Trimborn. Der Schützenverein Einig war also mal wieder perfekt vertreten und wir zeigten uns von der besten Seite. Es hat einfach sehr viel Spaß gemacht und wir Alle freuen uns schon auf das Bundesfest 2016 in Werlte.

 

 

06.09.2015 - Schützenfest

Das diesjährige Schützenfest war mal wieder ein wirklich voller Erfolg! Die Halle war brechend voll, die Stimmung ausgelassen und es wurde viel geschossen. Sogar eine Delegation aus Belgien besuchte unser Schützenfest mit einem Bus und sorgte für staunende Augen. Der Spieleanhänger wurde von den kleinen Besuchern rege genutzt. Großer Dank gilt neben den teilnehmenden Gastvereinen auch unseren vielen Helfern, ohne die ein solches Fest nicht machbar gewesen wäre.

 

 

18.07.2015 - Spielmanszug

Unser Spielmannszug hat zusammen mit den Spielmannszügen aus Düngenheim und Urmersbach den Umzug am Feuerwehrfest in Düngenheim musikalisch begeleitet.

Gemeinsames musizieren am Festplatz

 

 

 

02.04.2015 - Schützenverein

Unser Oberfähnrich Karl-Heinz Trimborn wurde nach über 20-jähriger Tätigkeit als Fähnrich in kleiner Runde geehrt.

v.l.: Karl-Heinz Trimborn (Oberfähnrich) und Christof Durben (1. Brudermeister)

 

 

21.03.2015 - Schützenverein

Heute wurde der Vorstand des BdSJ-Trier neugewählt. Neuer Diözesanjungschützenmeister ist Frank Senger. Von uns sind jetzt zwei Mitglieder im BdSJ-Vorstand. Christiane Stenzel ist die neue Pressereferentin und Felix Stenzel ist der neue stellvertretende Diözesanjungschützenmeister Kassenführung.

Der Bund der St. Sebastianus Schützenjugend (BdSJ) ist die Jugendorganisation des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften (BHDS). In der Diözese Trier ist der BdSJ mit über 2000 Kinder und Jugendliche in 143 Schützenbruderschaften, -gilden und -vereinen eine starke Gemeinschaft. Und damit das so bleibt, haben er eigene, selbstgewählte Leiter: die Jungschützenmeister.

 

23.02.2015 - Schützenverein

Die Schützenbruderschaft Einig wird in diesem Jahr Ausrichter des Familienabends des Bezirks Maifeld sein. Heute wurde durch Bildung von Orgateams der Grundstein für eine gute Veranstaltung gelegt.

Weitere Infos zum Familienabend werden laufend ergänzt. 

 

18.02.2015 - Spielmannszug: 

Rückblick auf die teilgenommenen Karnevalsumzüge

Am Freitag, den 13.02.2015 hat unser Spielmannszug beim Karnevalsumzug in Naunheim teilgenommen. Der Umzug fand bei gutem Wetter statt und war gut besucht. 

Am Samstag, den 14.02.2015 wurde der erste Karnevalsumzug von Gering nach Kollig von unserem Spielmannszug angeführt. Bei gutem Wetter wurde dieser Umzug ebenfalls gut besucht.

An Rosenmontag hat unser Spielmannszug beim Umzug in Polch für die musikalische Unterhaltung gesorgt. Auch hier hat das Wetter mitgespielt und für viele Besucher gsorgt.

Am Veilchedienstag war unser Spielmannszug das erste Mal zu Gast in Rieden. Hier reisten wir mit dem Bus an und haben bereits auf dem Weg zur Zugaufstellung den Besuchern unser musikalisches Können dargeboten.  

 

31.01.2015 - Sebastianus-Tag und Jahreshauptversammlung 

Am 31.01.2015 feierten wir unseren Schutzpatron den heiligen Sebastianus in einem Gottesdienst. Anschließend gedachten wir unseren Gefallenen. Die musikalische Gestaltung von der Kirche bis zum Gemeindehaus übernahm traditionell unser Spielmannszug.

In der nun folgenden Jahreshauptversammlung beteiligten sich 26 Mitglieder und zeigten Interesse an unserem Verein.

Nach ausführlichen Berichten der Vorstandsmitglieder, stand eine Ersatzwahl und eine Neuwahl an. Als neue Jungschützenmeisterin wurde Christiane Stenzel gewählt. Um den aktuellen Vorgaben in der Jugendarbeit gerecht zu werden, ist der Vorstand um den stellvertretenden Jungschützenmeister erweitert worden. Zum neuen stellvertretenden Jungschützenmeister wurde Alexander Stenzel gewählt.

Als Highlight des Abends stand noch eine Ehrung an. Karl Weckbecker wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. 

 

04.-07.07.2014 - Kirmes 

Der Schützenverein hatte die ehrenvolle Aufgabe die diesjährige Kirmes in Einig auszurichten. 4 Tage harte Arbeit, bei nicht immer gutem Wetter... Hat sich aber gelohnt; die Gäste waren sehr zufrieden und Bier wurde wieder reichlich ausgeschenkt...  

 

07.09.2014 - Schützenfest 2014 

Das diesjährige Schützenfest war ein wirklich voller Erfolg! Der aktuelle Vorstand konnte sich nicht daran erinnern, ob die Halle jemals so voll war wie an diesem Schützenfest. Es wurden 59 Stück 10-er Geldadler, 1 Stück 150-er Geldadler und 6 Stück 15-er Geldsterne geschossen, also soviel wie noch nie! Hierzu gilt unser großer Dank neben den teilnehmenden Gastvereinen auch unseren vielen Helfern, ohne die ein solches Fest nicht machbar gewesen wäre.

 

19.06.2014 - Königsschießen 2014 

An Fronleichnahm fand wie jedes Jahr unser traditionelles Königsschießen unter Mitwirkung des Spielmannszuges Einig statt. Wie immer; ein sehr schöner Tag....

 

08.02.2014 - Sebastianus-Tag und Jahreshauptversammlung 

Am 08.02.2014 fand unsere Jahreshauptversammlung statt! Erfreulicherweise fanden sich 27 Mitglieder ein und zeigten somit Ihr Interesse an unserem Verein! Neben den verschiedenen Berichten der einzelnen Vorstandsmitgleider wurde Sarah Weber als neue Frauenbeauftragte gewählt und Rudi Durben wurde für 50-Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Jahreshauptversammlung 2014

 

 

15.09.2013 - Bundesfest 2014 in Kerkrade 

Mit einer stolzen Abordnung von 10 Personen besuchten wir das diesjährige Bundesschützenfest 2013 in Geseke. Hier konnten wir 3 Tage wunderschöne Tage mit gleichgesinnten Schützen verbringen und unseren Bezirkskönig Michael lauthals unterstützen; 26 Ringe sind ein wirklich gutes Ergebnis und er hat somit immernoch die Möglichkeit, weiterhin an solchen tollen Wettkämpfen teilzunehmen. Beim großen Festumzug am Sonntag waren wir mit den 10 Mitgliedern aus Einig stärkste Fraktion des Bezirksverbandes Maifeld, der insgesammt leider nur mit 30 Personen vertreten war. Zudem hatten wir mit unserem Fahnenträger Karl-Heinz-Trimborn den einzigen Fahnenträger aus dem Maifeld mit am Start. Der Schützenverein Einig war also mal wieder perfekt vertreten und wir zeigten uns von der Besten Seite. Hat einfach sehr viel Spaß gemacht und wir Alle freuen uns schon auf das Bundesfest 2014 in Kerkrade (NL).

Abordnung beim Bundesschützenfest 2013 in Geseke
Abordnung beim Bundes-Schützenfest 2013 in Geseke

 

 

07.09.2013 - Wandertag 

Der Wandertag führte uns von Einig nach Kollig, und nach einer ausgiebigen Rast im Gasthaus Gilles führte uns die Tour weiter nach Gering zur Kirmes, wo wir bis tief in die Nacht gemeinsam mit unseren Nachbarn fröhlich feierten.  

 

01.09.2013 - Schützenfest 2013 

Das Schützenfest in Einig war sehr gut besucht! Es wurden 59 Adler geschossen und in geselliger Runde wurden viele Gespräche geführt.

 

03.08.2013 - Bezirksbundesfest 2013 in Kattenes 

Wir haben ein neues Bezirks-Königspaar 2013:  

Michael und Sandra Weckbecker aus unserem Schützenverein Einig vertreten 2013 unseren Bezirksverband Maifeld.

Wir wünschen Michael beim kommenden Bundes-Schützenfest 2013 in Geseke eine Ruhige Hand und viel Glück!

Eine Abordnung von ca. 10 Personen wird Ihn hierbei so Gut es geht unterstützen.

Unser neues Bezirks-Königspaar 2013